top of page

TIMETABLE

Timetable_U&D2024_BIG.png

Platzplan

platzplan_2024.png
  • Gelände & Einlass
    Das Festivalgelände ist sind die Wiese und Parkplatz dses Jakob-Stotz-Platze Zugang über den Haupteingang auf dem Parkplatz Jakob-Stotz-Platz (Höhe Kreuzung Breitestraße/Goethestraße) Gelände öffnet: Freitag, 26. Juli um 16:30 Samstag, 27. Juli um 15:00 (Änderungen möglich) Das Festivalgelände schließt an beiden Tagen um 02:30. Bitte denkt Nachts beim Verlassen des Geländes an die Anwohner Jugendschutz Bis 22 Uhr dürfen alle bleiben, bis 24 Uhr alle ab 16 Jahren. Nach 24 Uhr dürfen 16 & 17 Jährige in Begleitung eines erziehungsberechtigten bleiben Das Sicherheitspersonal behält sich vor, Personen den Einlass zu verwehren - es gilt das Hausrecht. Denkt an euren Ausweis!​
  • Anreise, Parken & Camping
    Wer aus Mössingen und Umgebung kommt, hat es zu Fuß am einfachsten - vor allem zurück (don’t drink & drive!) Der Bahnhof und Busbahnhof sind zu Fuß keine 10min vom Festivalgelände entfernt Wenn man sich doch für das Auto entscheidet, einfach Jakob-Stotz-Platz ins Navi eingeben, vor Ort werdet ihr zu den folgenden Parkmöglichkeiten geleitet: P1: Parkplatz Steinlachhalle Mössingen (8min zu Fuß entfernt) P2: Parkplatz Hallenbad Mössingen (5min zu Fuß entfernt) P3: Parkplatz Jahnhalle Mössingen​ (3min zu Fuß entfernt) Wir bieten keine Flächen für Camping an! Wer mit dem Camper kommt, kann am Freibad auf den entsprechenden Stellplatz fahren (weitere Infos: https://www.moessingen.de/stellplatz)​
  • Sicherheit & Verbotene Gegenstände
    Notausgänge befinden sich links und rechts neben der Hauptbühne & neben den Toiletten. Im Falle einer Räumung das Gelände durch diese verlassen. Sollte das Gelände geräumt werden, so ist den Anweisungen des Personals UNBEDINGT Folge zu leisten! Alle Maßnahmen, die diesbezüglich ergriffen werden, dienen eurer Sicherheit. Das U&D soll auch weiterhin ein friedliches Festival sein. Macht kein Stress, leistet den Anweisungen des Sicherheitspersonals und der Veranstalter Folge und haltet euch an die Regeln, dann gibt es auch keine Probleme. Verbotene Gegenstände: ​Spitze Gegenstände Waffen jeglicher Art Fremdgetränke (unterstützt uns und trinkt auf dem Gelände!) Drogen (zu Cannabis siehe extra Punkt) CS-Gas / Pfefferspray Deo, Haarspray und sonstige unter Druck stehende Dosen Jegliche Art von pyrotechnischen Gegenständen Verbotene politischen Banner, Kleidungsstücke oder ähnliches Im Zweifel entscheidet das Hausrecht!
  • Cannabis
    Der Konsum von Cannabis auf dem gesamten Festivalgelände ist verboten! Zuwiderhandlung führt zu einem Platzverweis. Das Festivalgelände befindet sich rund um ein Schulgebäude und ist somit in einer, durch das Cannabis-Gesetz geregelten, Verbotszone.
  • (Barrierefreie) Toiletten
    Ausreichend Toiletten und Pissoir findet ihr im Eingangsbereich oberhalb des Food Court Eine barrierefreie Toilette steht im Feuerwehrhaus gegenüber zur Verfügung. Für den Schlüssel bitte am Infopoint nachfragen!
  • Getränkeverkauf, Food Court & Merch
    Auf dem Festivalgelände befinden sich zwei Verkaufsstellen für Getränke. Am Getränkezelt kann an einzelnen Kassenstellen auch Cashless bezahlt werden. Der Food Court im Eingangsbereich versorgt euch mit verschiedenen kulinarischen Speisen. Egal ob Burger, Indisch, Crepes, gebrannte Mandeln oder vielem mehr - für jeden Geschmack ist etwas dabei! Merchandise von deinen Lieblingsbands kannst du am Merch-Zelt neben dem Infopoint kaufen
  • Awareness
    Falls es euch nicht gut geht, ihr euch unwohl, unsicher oder belästigt fühlt meldet euch jederzeit am Infopoint! Hier wird euch ohne Nachfrage geholfen und ein Safe Space geboten!
  • Allgemeines
    Aktuelle Informationen und News bekommt ihr auf unseren Social-Media-Kanälen - checkt vor allem Instagram Bei Fragen während des Festivals könnt ihr zum Infopoint kommen Aufgrund von noch nicht absehbarer Entwicklungen können sich einzelne Punkte noch ändern Alle Angaben in diesem FAQ sind ohne gewähr
bottom of page